Unser Service für Buch- und Zeitschriftenverlage


Im Auftrag von Verlagen und Autoren widmen wir uns Manuskripten jeder Art. Wir nehmen je nach Wunsch eine Korrektur oder ein Lektorat vor. Ferner stehen wir für die Erstellung von Exposés, Buchklappentexten und anderen schriftlichen Werken der von uns bearbeiteten Texte zur Verfügung.          

Neben diesen Leistungen  bieten wir für Verlage außerdem folgende Dienstleistungen an:

  • Umbruchkorrektur
  • Registererstellung
  • Kollationieren
  • Schlusskorrektur

Umbruchkorrektur

Bei der Umbruchkorrektur prüfen wir Ihre gesetzten Bücher und andere Texte in Hinblick auf:

  • Layout: Einheitlichkeit von Überschriften, Abständen, Einzügen usw.
  • Vollständigkeit
  • Paginierung
  • Text-Bild-Übereinstimmung
  • Sind alle Verzeichnisse und Verweise innerhalb der Publikation nachvollziehbar und korrekt?


Registererstellung

Erstellt werden alle Arten von systematischen Registern, die ganz auf Ihre Wünsche abgestimmt sind, wie Personen-, Orts- und Sachregister, gemischt oder getrennt, eingliedrig oder differenziert aus Haupt- und Untereinträgen bestehend, ergänzt um Querverweise. So stellt das Register nicht nur eine wertvolle Orientierungshilfe für Ihre Leser dar, sondern auch einen nicht zu unterschätzenden Marketingfaktor: Ein Blick in das Register eines Buches lässt auf Inhalt und Nutzen der Publikation schließen und kann bei der Kaufentscheidung eine nicht unwesentliche Rolle spielen.

Gerne erstellen wir auch das Inhalts- und Literaturverzeichnis sowie wissenschaftliche Indizes mit Genus- und Spezieseinträgen und das Autorenverzeichnis.


Kollationieren

Beim Kollationieren vergleichen wir die Abschrift mit dem Original (Quelltext) und prüfen auf

  • Vollständigkeit (Zeichen für Zeichen und Wort für Wort),
  • die richtige Reihenfolge der Absätze,
  • Hervorhebungen (Fettdruck, Kursivierung, Kapitälchen etc.),
  • verschiedene Schriftarten und -größen,
  • diakritische Zeichen aus anderen Sprachen,
  • mathematische, physikalische oder andere wissenschaftliche Einheiten,
  • Einzüge, Leerzeilen und andere typografische Elemente,
  • die Richtigkeit von Namen, Zahlen in Grafiken, Diagrammen und Tabellen.


Schlusskorrektur

Neben dem Korrekturlesen liegt bei der Schlusskorrektur der Fokus auch auf der schlussgrafischen Kontrolle. So stellen wir sicher, dass Ihr redaktionell erstellter Text inhaltlich und optisch Ihren Qualitätsansprüchen entspricht und für die Veröffentlichung bereit ist.

Bei einer Schlusskorrektur kontrollieren wir:

  • Umbrüche, Layouts und Typografie nach Styleguide
  • Dokumente nach typografischen Vorgaben oder Standards (z. B. für Überschriften, Kolumnentitel und Schusterjungen)
  • unschöne Silbentrennungen bzw. Worttrennungen
  • Textkästen, Tabellen und Grafiken
  • Bilder und Bildunterschriften
  • Paginierung und Verweise
  • Verzeichnisse und Register

 

die Lektoren
Ihr Team für perfekte Texte!
E-Mail
Anruf
Infos